Junioren der TSG Künzell sind Europameister – Schüler holen Bronze

tsg_em_2013-1024x6801Künzell/Belgien (tb) – 2013 ist das „perfekte Jahr“ für das Junioren-Team der TSG Künzell. Denn in diesem Jahr hat es alle Titel gewonnen, die es im Tanzsport zu holen gibt: Hessenmeister, Deutscher Meister, Europacup-Sieger und jetzt die Krönung: In Belgien sicherten sich die Junioren auch noch den Europameister-Titel in der Kategorie „Charakter“.

„Wir alle sind unheimlich stolz auf diese Leistung“, freut sich Trainerin Mirjam Kleiss. Mit dem Tanz „Fürchte ihren Fluch“ haben es die Jugendlichen der erfolgreichen Künzeller Tanzsportschmiede geschafft, alle sieben Wertungsrichter im belgischen Lommel von ihrer Leistung zu überzeugen: Sieben Mal gab es für ihre Darbietung den ersten Platz. So eindeutig hätten die Künzeller Tänzerinnen und Tänzer das Ergebnis nicht erwartet: „Das hat uns schon sehr überrascht – vor allem, weil die Wertung bei so guten Mannschaften oftmals wirklich nur Geschmacksache ist“, betont Kleiss. Bei der Europameisterschaft im Garde- und Showtanz im Sportpark und Kongresszentrum De Soeverein war das Glück auf der Seite der Osthessen. Für ihren Sieg haben die Tänzer sich aber auch mächtig ins Zeug gelegt: Bis zu dreimal die Woche Training und jede Menge Auftritte neben den eigentlichen Ranglistenturnieren haben die Junioren bis zur Perfektion getrieben. Hinter sich ließen sie die Mannschaften aus Raunheim und Kürnach, die auch schon bei den Hessischen und Deutschen Meisterschaften die gefährlichsten Konkurrenten waren.
Und auch die Schüler kamen nicht mit leeren Händen aus Belgien zurück: Gegen acht andere Mannschaften traten sie an und holten Bronze. „Das ist eine einmalige Sache – so viele Titel in einem Jahr, das ist schon etwas ganz Besonderes“, betont Kleiss hörbar überwältig von diesem großartigen Wochenende. Bereits am Donnerstag ging es für die TSGler gemeinsam im Bus nach Belgien. „Das hat das Gemeinschaftsgefühl ungemein gestärkt“, erzählt die Junioren-Trainerin. Gemeinsam ging es dann auch am Sonntag wieder in Richtung Heimat, wo nicht nur ein Autokorso gestartet wurde: In Pilgerzell empfing man die frischgebackenen Europameister auch noch mit einer tollen Meisterschaftsfeier.Jetzt haben die Tänzerinnen und Tänzer erst einmal Pause: Doch bereits kommende Woche soll es schon weitergehen – dann wird die neue Choreografie einstudiert.
Quelle: www.osthessen-zeitung.de
© 11/2017 Tanzsportgemeinschaft TSG e.V. | Impressum
Login